Ernst-Abbe-Kolloquium

Gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena veranstaltet die Ernst-Abbe-Stiftung seit 1992 diese wissenschaftliche Vortragsreihe.

Verbunden mit dem Anspruch, neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung auch für Laien verständlich zu erklären, sprechen herausragende in- und ausländische Wissenschaftler/-innen zu aktuellen Forschungs-themen.

Traditionell finden die Vorträge drei- bis viermal jährlich im Zeiss-Planetarium in Jena statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Das nächste Kolloquium findet am 27.02.2019 statt.

Thema:    Gene und Daten als Therapeutika gegen Krebs

Referent:  Prof. Dr. med. Christof von Kalle (NCT und DKFZ Heidelberg)